Dienstag, 27. November 2012

3D-Weihnachtskarten

Am vergangenen Wochenende habe ich wieder fleißig Weihnachtskarten gewerkelt. Diesmal welche mit 3D-Effekt beim aufklappen. :O)  So lange die Karte geschlossen ist, ist sie flach. Erst beim öffnen entsteht die Dreidimensionalität.
Die Idee habe ich bei den kleinen Swaps von der Convention bei Sabine gesehen. Ich fand sie so klasse, dass ich sie dafür verwenden musste.

Einmal mit grünem Christbaumschmuck...





... und einmal mit rotem Christbaumschmuck.




Die folgende Karte ist die Originale/Erste Karte die ich so hergestellt habe. Aus dieser habe ich dann die anderen beiden abgeleitet.





Wünsch euch noch einen schönen restlichen Dienstag... LG eure Kristin

Donnerstag, 22. November 2012

Weihnachtskarten Teil II

Der versprochene 2. Teil folgt hiermit. Diese Karten sind, unter uns, meine Favoriten. ;O)
Ich hatte mir im Sommer Papier gekauft auf dem eine Holzlattung aufgedruckt ist. Die habe ich als Hintergrund für die Karten genommen und mit weißen Eiskristallen (Stampin´Up-Stempelset) bestempelt.
Bei der ersten Karte habe ich ein bisschen Butterbrotpapier und ein paar, aus weißem Glitterpapier, ausgestanzte Sterne noch dazu genommen und schon war sie fertig. :O)



Bei dieser Karte habe ich die Sterne aus dem Hintergrundpapier ausgestanzt und widerrum dahinter das Glitterpapier gesetzt. :O)



Für die letzte Karte habe ich den Hintergrund mit transparentem glitzernden Embossingpulver embossed. Leider sieht man das schlecht mit Blitzlicht. ;O)




Daher mal hier ohne Blitz fotografiert, damit ihr auch in den Genuss des funkelns kommt. ;O)


So dann wünsch ich euch noch einen kreativen Tag... LG eure Kristin

Mittwoch, 21. November 2012

Weihnachtskarten Teil I

Ich hatte es euch ja versprochen...heute kommen keine Exploding-Boxen!!! ;O)
Es gibt mal wieder ein paar Kärtchen die ich am Wochenende gewerkelt habe... natürlich weihnachtliche... was sonst!!!  *grins*
Ich habe meine neuen Sternstanzschablonen ausprobiert und natürlich kamen wieder Stampin´Up-Stempel zum Einsatz.

Für die erste Karte habe ich den Hintergrund mit Punkten geprägt und dann mit weißer Sprühfarbe bespritzt.




Die folgende Karte gefällt mir auch sehr gut, da sie farblich sehr schlicht gehalten ist und das rot nur als kleiner Akzent eingesetzt wird. Auch hier ist der Hintergrund geprägt, diesmal mit einem Streifendesign.



Eine dritte Karte habe ich auch noch für euch.
Hatte mir tolles braunes Glitterpapier gekauft und hier kam es als Hintergrund zum Einsatz. Der Hirsch ist wieder ein Stampin´Up-Stempel. An dem ist besonders süß, dass man ihm je nach Lust und Laune verschiedenen Schmuck ans Geweih hängen/stempeln kann. ;O)



Da ich am Wochenende noch ein paar mehr Karten gemacht habe, habt ihr morgen nochmal was zum gucken. ;O)   LG eure Kristin

Dienstag, 20. November 2012

Und schon wieder habe ich es getan...

... einen Adventskalender aus Mini-Explodingboxen gewerkelt!!! :O)
Auch wieder mit einem süßen Papierset von Stampin´Up... namens "Winterzeit".



Die Zahlen habe ich aus Papier ausgestanzt.




Diesen Adventskalender finde ich auch sehr gelungen... ist vom Stil her anders als der erste... bissl verspielter, aber auch sehr putzig. ;O)

Und jetzt fragt ihr euch sicher, ob ich nur noch Exploding Boxen mache!!!! Natürlich NICHT!!!! ;O)  Morgen gibts dann endlich mal wieder was anderes!!! Mehr wird aber noch nicht verraten!!! Schaut einfach morgen noch mal rein!!! *kicher* ;O)

LG eure Kristin

Freitag, 16. November 2012

Edle Explodingboxen

Ich kann irgendwie nicht genug von den Exploding Boxen bekommen. Diesmal habe ich sie sehr edel in Erdtönen gewerkelt.


Statt einem Häkelband habe ich eines aus Satin genommen. 




Ach mensch, wenn ich das so sehe, macht das Lust auf immer mehr und mehr davon zu fertigen. *lach*
LG eure Kristin

Dienstag, 13. November 2012

Endlich mal wieder...

... ein gefülltes Fotoalbum. Das habe ich in den letzten Wochen mächtig vernachlässigt.
Da kam es mir ganz gelegen, dass Nadine ihren ersten Workshop gegeben hat und mit uns dieses süße Album gewerkelt hat.
Das Album ist wirklich nicht schwer und schnell gemacht, wenn man kurzfristig mal ein kleines Geschenk braucht. ;O)




Platz ist in dem Album für insgesamt 6 Fotos.


Und danach konnten wir noch, jeder der wollte, eine Weihnachtskarte machen.



Das Album und der Workshop haben wirklich viel Spaß gemacht. Danke Nadine! ;O)

Montag, 12. November 2012

Süße Schoki-Karte

Diese Idee habe ich letztens im Netz gefunden und fand sie so klasse, dass sie von mir nachgewerkelt werden musste.
Es ist eine Karte in die eine Tasche für eine Tafel Schokolade integriert ist. ;O)



Diese Verpackung kann man zu allen Anlässen fertigen.








Wünsch euch noch einen schönen Wochenstart. :O)
LG eure Kristin

Sonntag, 11. November 2012

Pretty in Pink

Nachdem ich euch schon den Adventskalender mit den einzelnen Explodingboxen gezeigt habe, hier mal ein 3er Set mit unterschiedlich großen Boxen.
Die Größte hat eine Kantenlänge von 7x7cm, die Mittlere 6x6cm & die Kleinste 5x5cm.



Die Blumen sind gestempelt und gestanzt. Ein Häkelband dient als kleiner Henkel bzw. wenn man daran den Deckel anzieht öffnet sie sich.




Bei den Papieren und Stempeln habe ich wieder Produkte von Stampin´Up! benutzt. ;O)
LG eure Kristin