Donnerstag, 31. Juli 2014

You are my Sister Friend

Ein zweites Layout ist noch im Teresa Collins Workshop vor ein paar Monaten entstanden, welches ich euch noch nicht gezeigt habe.


Wieder mal mit einem Foto meiner Carmen. Diese Shabby-Chic Wand im Hintergrund des Fotos passt wunderbar zu diesen Collins Papieren und dem mit der Modelling Paste gefertigten Hintergrund.


Der Hintergrund ist mir nicht ganz sauber gelungen, da die Schablone von so einigen vor mir genutzt wurde und schon vermanscht war. Aber es macht dem Layout keinen Abbruch, da dadurch der Shabby-Chic Look nur noch unterstrichen wird, wie ich finde.


Ich hoffe ihr habt auch alle das Glück eine Freundin zu haben, mit der ihr euch so gut versteht, als könnte sie eure Schwester sein. :O)

Ein schöne Zeit euch allen...

LG eure Kristin

Sonntag, 27. Juli 2014

Magnolien - Meine Liebe

Dieses Layout habe ich schon vor einer ganzen Weile gewerkelt und euch bisher vorenthalten.
Entstanden ist es mit dem Maikit der Scrapbbok-Werkstatt "Grenzenlos".


Wie jetzt nun auch dem Letzten klar sein sollte, bei den vielen Layouts über Magnolien in kurzer Zeit, gehören sie einfach zu meinen Lieblingsblumen. ;O)


Besonders liebe ich die Aufnahme von dieser Knospe mit den feinen Härchen. :O)


Das Overlay habe ich selbst gewerkelt. Dafür verwendet habe ich die Klarsichtfolie von SU, das weiße Stempelkissen von StazOn und den Rahmenstempel aus dem Stempelset "Papaya Collage".


Dann lasst es euch mal gut gehen.

LG eure Kristin

Mittwoch, 23. Juli 2014

SUmmerCamp - Minialbum Heike

Der Ein oder Andere hat sich vielleicht schon danach gesehnt... nach dem Ende meines SUmmerCamp Berichts. ;O)

Hier nun das letzte Stück... ein Minialbum von Heike mit unglaublich vielen Taschen und Klappen.
Der Einband ist wie eine Mappe gefertigt.


Hier ist so einiges zu entdecken!






Das Minialbum war ein ganzes Stück Arbeit, hat sich aber gelohnt, wie ich finde. ;O)



Das Original könnt ihr auch noch einmal auf dem Blog von Heike sehen >> hier <<.

LG eure Kristin

Samstag, 19. Juli 2014

Einladungen zur Taufe

Eine Arbeitskollegin hat mich letztens mit Einladungskarten für die Taufe ihrer kleinen Maus beauftragt.

Ich habe mich natürlich RIESIG gefreut, dass ich mal was für ein kleines Mädchen werkeln darf!!!!


Ich hatte ihr zwei Musterkarten gewerkelt. Beide sind süß geworden. Schaut selbst...



Und wie es so manchmal läuft, wenn die lieben Ehemänner Mitspracherecht bekommen, sie entscheiden sich für eine ganz andere Variante. *grins*
So wurde eine Babykarte gewählt, die ich schon vor einer Weile gewerkelt und euch gezeigt habe >> hier << zu sehen.
Aber ihm sei es verziehen, diese Karte ist ja auch unglaublich schööön. ;O)


Es wurden letztendlich 7 Stück in der Farbe Altrose.


Die Karten haben sehr gefallen und mir hats wieder Spaß gemacht.

LG eure Kristin

Dienstag, 15. Juli 2014

SchUfenster - Juli Challenge

Trotz meiner kleinen Auszeit nehme ich natürlich an der Juli Challenge teil. :O)

http://www.stempel-schaufenster.blogspot.de/

Das Thema diesmal: Altbewährtes & Neues...

Benutzt etwas neues aus dem brandneuem Jahreskatalog 2014/ 2015 und etwas altbewährtes mindestens aus dem Jahreskatalog 2013/ 2014 zurückliegend.


Zuerst habe ich für euch ein Layout, welches ich mit dem süßen neuen Stempelset "Sea  Street" (Seesterne & anderes Getier) und den altbewährten Stempelsets "By the Tide" (Koralle), "The Open Sea" (Anker) & "Gorgeous Grunge" (Streifen oben und unten).
Im Hintergrund kam auch noch der Hintergrundstempel "Netting" zum Einsatz, der aber leider schon nicht mehr erhältlich ist.



Auch eine Karte habe ich mit dem Stempelsets "Sea Street", "By the Tide" & "Zur Feier des Tages" (beide altbewährt) für meinen kleinen Neffen gewerkelt, der vor kurzem 1 Jahr alt geworden ist.


Wie ihr seht, war ich auch schon bei den Vorbereitungen zur Challenge voll und ganz auf Maritim eingestellt. ;O)

Dann schaut doch gleich auf dem ChallengeBlog vorbei wer die Juni Challenge gewonnen hat und was mit tolles für eure Teilnahme im Juli zu gewinnen gibt.

>>> ChallengeBlog <<<

Dann wünsche ich euch viel Spaß beim mitmachen und Glück bei der Teilnahme.

LG eure Kristin

Sonntag, 13. Juli 2014

ENDLICH...URLAUB...

Nur noch einmal schlafen, dann gehts an die Ostsee. Endlich mal wieder ein bisschen abschalten, was anderes sehen. Mal wieder den Duft des Meeres riechen, den Sand unter den Füßen spüren, die Sonne genießen und die Wellen des Meeres um die Beine spülen lassen.

Nach 2 Jahren mit rund 4.000 Arbeitsstunden (inkl. diverser Überstunden), knapp 50.000 gefahrenen Kilometern auf deutschen Straßen/Autobahnen und unzähligen schlaflosen Nächten mit krankem Kind haben wir das bitter nötig!!!!

Der letzte Urlaub ist schon unglaubliche 6 Jahre her. Wobei man den auch nicht wirklich als Urlaub bezeichnen kann, denn er war nur 4 Tage kurz. Der letzte richtig lange Urlaub (2 Wochen Türkei) ist sogar schon ganze 9 Jahre her.

Ihr seht... wir haben es uns redlich verdient...

Um unsere Zeit auch gebührlich festzuhalten, habe ich uns ein Reistagebuch gewerkelt. Noch gleicht es einem Rohling, aber ich habe mir vorgenommen es unterwegs mit vielen Erlebnissen und Fotos, die uns für immer in Erinnerung bleiben sollen, zu füllen.



Passend zur Ostsee ist es natürlich im maritimen Stil gehalten. 


Ich habe es mit vielen Taschen und Aufklappmöglichkeiten ausgestattet, damit ich ganz viel darin unterbringen kann. Auch ein bisschen farbiges Vellum ist darin zu finden.
Die Bindung besteht aus drei Buchringen, so kann es richtig schön voll werden und auch zwischendrin ergänzt werden.


Damit es euch nicht allzu langweilig in meiner fast 4-wöchigen Abwesenheit wird, habe ich ein paar Posts für euch vorbereitet. ;O)

Ich melde mich dann mit einem, hoffentlich, gut gefülltem Reisetagebuch wieder bei euch.

Wünsche euch eine gute Zeit... lasst es euch auch gut gehen.

LG eure Kristin

Samstag, 12. Juli 2014

SUmmerCamp - Layout Kerstin II

Ein Layout gabs auch noch von Kerstin beim SUmmerCamp zum nachwerkeln.


Der Hintergrund wurde mit verschiedenen Blumen in schwarz gestempelt und mit Hilfe des Wasserpinsels und der Stempelfarbe grob coloriert.

Meine Blumen habe ich aus den Stempelsets "Secret Garden" und "Fabulous Florets".


Bei meinem Layout habe ich noch ein paar Extras zugefügt, wie z.B. mit dem Schriftstempel und Klecksen aus dem Stempelset "Gorgeous Grunge".


Als Zusatz gab es von Kerstin für jeden dieses grandiose Rähmchen, welche aus dem Modellierton von SU gefertigt wurden.


Ich wünsche euch eine tolle Zeit...lasst es euch gut gehen.

LG eure Kristin

P.S.: Nur noch 2mal schlafen dann gehts in den Norden. :O)

Donnerstag, 10. Juli 2014

SUmmerCamp - Kartenworkshop Jenni

Erst einmal GAAAAANZ lieben DANK für die vielen tollen Kommentare zu meinem Shabby-Chic Layout. Freue mich über jeden einzelnen. *knutscha*

Nun geht es heute weiter mit den Karten aus dem Workshop im SUmmerCamp, welchen Jenni gegeben hat. Hier sind ein paar süße Exemplare entstanden.



Alle sehr unterschiedlich von Stil her, aber jede für sich total schön, wie ich finde. :O)





Euch einen schönen Donnerstag..

LG eure Kristin

P.S.: Nur noch 4 Mal schlafen, dann werden meine Batterien aufgeladen. :O)

Montag, 7. Juli 2014

Shabby-Chic in reinster Form

Schon seit dem ich mit dem scrappen angefangen habe, habe ich immer die tollen Layouts bewundert, die nur in Weiß- und Beigetönen gearbeitet sind. Nur durch verschiedene Muster, Strukturen und Materialien entsteht so ein unglaublich schönes Werk, auf dem es immer wieder neue Sachen zu entdecken gibt.


Mich hat es daher immer in den Fingern gejuckt so eins selbst zu werkeln.
Nun ist es geschehen... ich habe mich rangetraut.

Der aktuelle Juli Sketch der Scrapbook-Werkstatt hat mich dazu inspiriert. Vor allem das Beispiel Layout von Designteam Mitglied Sandra Dietrich. Das ist so schön leicht und luftig und so wunderbar mädchenhaft.


Ihr seid nun auf meine Umsetzung gespannt???
Dann bitte schön... hier nun Shabby-Chic in seiner reinsten Form...




Besonders toll finde ich die Kombi zwischen dem Shabby-Chic und den Fotos von meinen liebsten Frühlingsblumen - Magnolien. 



Ich LIEBE dieses Layout und werde es bestimmt bei uns im Haus aufhängen. Ist ja vieeel zu schade es in ein Album zu stecken.
Dann würden ja schon allein die vielen verschiedenen Dimensionen nicht so gut zur Geltung kommen und platt gedrückt werden. ;O)




Dann lasst es euch gut gehen...

LG eure Kristin

Samstag, 5. Juli 2014

Schwebendes Herz

Heute gönne ich euch mal eine kleine Pause von meinen SUmmerCamp Werken.

Diesmal gibt es eine Hochzeitskarte zum schauen.

Gewünscht wurde sie von meiner Carmen für eine kommende Hochzeit eines befreundeten Pärchens.


Sie ist etwas aufwändiger und in vielen Schichten gearbeitet.

In der Mitte prangt ein schwebendes Herz.
Naja es schwebt nicht zu 100% allein, sondern durch Hilfe eines dünnen weißen Fadens. Aber der fällt bei dem üppigen Rest so gut wie gar nicht auf. :O)

Das Herz selbst ist in mehreren Lagen 2-farbig gearbeitet und kann 3-Dimensional aufgefächert werden.


Zum Einsatz kam das Stempelset "Daydream Medaillon" mit den passenden Framelits Formen "Blütenrahmen".


Und für den Ein oder Anderen, der denkt, "pahhh schwebendes Herz, sieht man nix von", beim aufklappen der Karte kommt dieser Effekt dann auch zur Geltung. *grins*


Euch allen wünsche ich einen schönen Samstag Abend...

LG eure Kristin

P.S.: Der Countdown läuft, nur noch 9 Mal schlafen, dann gehts ab ans Meer. *freu*