Dienstag, 21. März 2017

Ruby Shoo

Schon sehr lange wollte ich mir ein paar Ruby Shoo´s gönnen. Bisher waren nur noch nicht die richtigen Alltagsschuhe für mich dabei.

Jetzt habe ich so gefunden!!!!! *schwärm*


Normalerweise bin ich kein Scrapper, der Alltagsgegenstände oder Kleinigkeiten verscrappt. Aber diese Schuhe haben es mir so angetan, dass ich sie doch in einem Layout festhalten musste. ;O)


Verwendet habe ich hierfür das DP "Kreativ koloriert" aus der Sale-A-Bration und die Thinlits Formen "Liebe zum Detail".


Ich freue mich schon sehr diese Traumschuhe das erste Mal auszuführen. *giggl*

Einen tollen Tag wünsche ich euch.

LG eure Kristin

Donnerstag, 16. März 2017

Windelrocker

Nach so vielen Hochzeitsposts bekommt ihr heute endlich mal wieder was anderes zu sehen. ;O)

Dieses Mal habe ich Karten für euch, welche man meist nach der Hochzeit braucht. *zwinker*


Sehr putzige Babykarten sind entstanden, zusammen mit den süßen Stanzen "Windelrockern" (Renke).

Einmal für Jungs...



... und einmal für Mädels...


Die Wölkchen-Stanzen hatte ich noch in meinem Bestand.


Ich bin so verliebt in diese beiden Kärtchen!!!! *schwärm*

Einen tollen Tag wünsche ich euch.

LG eure Kristin

Montag, 13. März 2017

Hochzeitsspezial - Shabby-Chic II

Nun freue ich mich euch den zweiten Beitrag zum Thema Shabby-Chic zu zeigen, welcher aber leider auch der letzte Beitrag zu meinem Hochzeitsspezial ist. :O(


Das Design dieser Einladung kann ich mir nicht nur zum Thema Shabby-Chic vorstellen. Diese Blüten passen in einer anderen Farbkombi auch super zum Thema Rustikal und Modern.


Bei diesem Taschentuch für die Freudentränen habe ich zwei Lagen Transparentpapier zu einer Tasche zusammengenäht.


Ein sehr romantischer Schnörkel steht hier im Vordergrund der Gestaltung. Ich habe ihn mehrfach mit weißer Kraftfarbe auf das Papier gestempelt.


Diese Explodingboxen im Miniformat habe ich als Gästegoodies gemacht. Hier passen beispielweise Ferrero Küsschen rein. Auf die kleinen eingesteckten Kärtchen kann noch ein Dankes- und/oder Willkommensgruß untergebracht werden.


Eines meiner Highlight ist auch dieses selbstgemachte Ringkissen. Dafür habe ich in einen Stickrahmen Spitzenstoff eingespannt. Die Ringe können dann mit den Bändern daran befestigt werden.


Ich hoffe euch hat mein Hochzeitsspezial gefallen, bei dem ich euch zeigen konnte wie viele Gestaltungs-, Personalisierungs- und Individualisierungsmöglichkeiten es gibt. Und das waren nur ein paar Beispiele. *zwinker* Eurer Wünsche und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn auch ihr gern Unterstützung für eure unvergessliche Hochzeit möchtet, dann meldet euch gern bei mir. Schreibt mir einfach eine E-Mail an:
kw-eselsohr@web.de

LG eure Kristin

Freitag, 10. März 2017

Hochzeitsspezial - Shabby-Chic I

Nun wird es für alle verspielten Romantiker so richtig schön Shabby-Chic.
Ein komplettes Set habe ich heute wieder für euch.


Beginnen möchte ich mit diesem süßen Dreierset. Die beiden Gläser eignen sich zum Beispiel toll für die Tischdeko. Man kann sie mit Teelichtern und Stumpenkerzen befüllen aber auch ein Blumenbouquet kommt hier toll zur Geltung.
Das große Glas habe ich hier mit sogenannten Wands befüllt. Das sind Holzstäbe mit Banner, Bändern und Glöckchen verziert. Mit ihnen können sich die Hochzeitsgäste, nach der Trauung, in Spalier aufstellen und das frisch gebackenen Ehepaar mit Glockenklang und Jubel feiern.


Bei diesem Set ist ein Trio aus Blüten im Vordergrund der Gestaltung.
Angefangen bei der Save the date Karte, ...


... über die Einladung, ...


... die Menükarte, welche für alle Gäste sichtbar auf dem Tisch aufgestellt oder für jeden Gast einzeln auf den Platz gelegt werden kann, ...


... bis hin zu den Gästegoodies.
Hier habe ich sogar gleich drei gefertigt, weil mich das Design so beflügelt hat. ;O)
Einmal als Pillowbox für eine kleine Überraschung...


... und einmal als Zierschachtel in zwei Varianten. Dies ist eine größere Box, in der man ein etwas größeres Geschenk verstauen kann.


Aber auch ein Anhänger für eine Sekt- oder Weinflasche, zum verschenken als Dankeschön, kann in die Hochzeitsgestaltung integriert werden.


Bei diesem Set habe ich mir ein ganz besonderes Gästebuch überlegt. Es macht seinem Namen alle Ehre, denn es ist ein richtiges Buch. :O)


Darin findet man 4 große Taschenelemente. Diese haben wider rum auf Vorder- & Rückseite je eine Seite zum aufklappen und vorne eine Seite zum herausziehen aus der Tasche. Auf jeder Seite findet sich Platz für einen Gästebucheintrag. Dadurch dass Vorder- & Rückseite der Seiten verwendet werden können, haben hier bis zu 32 Einträge Platz.
Nach Wunsch kann das Buch auch noch um weitere Taschen ergänzt oder auch mit weniger Taschen vorgesehen werden.
Das Gästebuch kann mit leeren Seiten gestaltet werden oder auch, wie bei den letzten beiden Gästebüchern, mit vorgedruckten Einträgen, welche von den Gästen ausgefüllt werden können.
Auch hier sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt.

Achja, und sogar als Hochzeitsfotoalbum kann ich mir dieses Buch sehr gut vorstellen. *zwinker* ;O)


Auch zum Thema Shabby-Chic habe ich einen weiteren Beitrag für euch.

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

LG eure Kristin

Dienstag, 7. März 2017

Hochzeitsspezial - Modern II

Auch bei diesen modernen Designs, wie bei all meinen Designs, habe ich auch hier wieder auf die Individualisierung und Personalisierung der Elemente den Fokus gesetzt.


Eine etwas andere Einladung mit Wood Veneers in Dreiecksform könnt ihr hier entdecken, ...


... aber auch ein klassisches Design wie bei dieser Einladung.


Eine Banderole haben die Taschentücher für die Freudentränen erhalten.


Warum nicht einmal ein Glas mit einer Platzkarte verzieren?!?!


Das folgende moderne Design gefällt mir besonders gut, weil ich total gern das Herz im geometrischen Look mag!!!
Es kann auch überall als Gestaltungselement auftauchen. In diesem Set habe ich es mit silbernen Embossingpulver embosst. Das macht es noch viel edler.


Es hat einen besonderen Platz auf dem Kirchenheft bekommen ...


... und sogar auch innen, im Kirchenheft, in Miniformat auf einer Banderole für das Taschentuch der Freudentränen kam es zum Einsatz. Hier könnt ihr sogar den silbernen Glanz erkennen.


Auf so einer dreieckigen Menükarte macht es diese auch zu einem tollen Hingucker auf jeder Festtafel.




Jedes Design kann von mir nach euren Herzenswünschen umgestaltet und individualisiert werden. Da sind eurer und meiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. :O)

Und beim nächsten Mal geht es mit dem Thema Shabby-Chic weiter. :OD

LG eure Kristin

Samstag, 4. März 2017

Hochzeitsspezial - Modern I

Für die Hochzeitspaare, welche es eher schlicht und edel mögen, habe ich in den nächsten beiden Blogbeiträgen das Richtige. ;O)


Eine ganze Serie mit einem tollen Schnörkel als Dekoelement. Angefangen bei den Save the date Karten, ...


... zu den Einladungen, ...


... den Gästegoodies (die Anleitung hierzu findet ihr >>hier<<), ...


... über ein bisschen Sternenglanz für den Hochzeitstanz, ...


... die Menükarten, ...


... bis hin zu einem Gästebuch.
Alles ist möglich und das gemeinsame Design zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Hochzeit und ergibt ein harmonisches Gesamtbild.


Sogar ein Ringkissen habe ich selbst genäht. Ich bin total verliebt in dieses süße Etwas!!!! :OD


Ihr könnt gespannt sein, was euch noch so tolles im nächsten Beitrag erwartet. ;O)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

LG eure Kristin